Lisa Geisler

    Dokumentation
    Entertainment
    Fernsehen
  • Akt. vor 3 Wochen
Photo

Absolventin sucht Volontariat im Bereich Fiction- oder Show-Produktion

München

Ich suche ein Volontariat in einer Produktionsfirma – Warum?

Während dem Studium der Kommunikationswissenschaft wurde für mich klar, dass ich mich in meinem späteren Berufsleben mit der Gestaltung von Content beschäftigen möchte. Mein Praktikum im Lizenzeinkauf bei ProSiebenSat.1 gefiel mir schon sehr gut, jedoch fehlte mir die kreative Arbeit dabei. Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden, mich für ein Volontariat in der Produktion zu bewerben. Mich reizt hierbei vor allem der Aspekt, dass man die ganze TV-Welt noch einmal von der anderen Seite kennenlernt. Ich interessiere mich zum Beispiel auch sehr für das Development, da ich in meiner Praktikumszeit schon einige Berührungspunkte mit der Redaktion Factual License hatte. Die Aufgaben, die ich für diese Abteilung übernehmen durfte, haben mir immer sehr viel Spaß bereitet und ich fand es immer wieder interessant und spannend, wie Marktbeobachtung funktioniert und wie verschiedene Formate von unseren Redakteuren eingeschätzt und ausgewählt wurden. Doch auch die Arbeit in einer Redaktion interessiert mich – und sei es nur zeitweise für eine bestimmte Show. Ich kann nur Vermutungen anstellen, aber ich glaube mit ziemlicher Sicherheit, dass mir die Arbeit im Unterhaltungs- und Show-Bereich noch mehr gefallen kann und man dort ganz anders arbeitet und an die Formate heran geht. Ich würde also sagen, ich bin mit dem Grundprinzip des Format-Scoutings vertraut, würde mich jedoch total freuen, mein Wissen abseits der Factual und Doku-Programme zu erweitern. Hierzu möchte ich gerne noch erwähnen, dass ich ProSiebenSat.1 sogar bereit gewesen wäre, mich zu übernehmen, ich mich jedoch für ein Volontariat entschieden habe.

Zudem schaue ich privat sehr viele TV-Shows, was mir hoffentlich bei der Entwicklung neuer Formate helfen kann. Aus diesem Grund begeistere ich mich auch so sehr für das Thema, da es sehr spannend für mich ist, zu sehen, was eigentlich passiert, bevor eine Show ins Fernsehen kommt. Ich mag es außerdem, Texte zu verfassen und kann gut mit Sprache und Worten umgehen.

Ich sehe ein Volontariat als eine unglaublich gute Möglichkeit, sich nach dem Studium spezifisch in die Richtung auszubilden, für die man sich interessiert. Ich freue mich außerdem sehr auf die einzelnen Seminare und Module. Ich habe total viel Lust, Neues zu lernen, die Arbeit in einer Produktionsfirma kennenzulernen und vor allem meine eigenen Ideen einzubringen und vielleicht sogar verwirklichen zu können. Ich möchte vom Team etwas lernen, sowie als vollwertiges Mitglied dessen anerkannt werden. Ich erhoffe mir eine umfassende Ausbildung mit Spaß an der Arbeit und ich weiß, dass dieser Weg der richtige für mich ist.

Kompetenzen

  • Kommunikation; Wort und Schrift; Präsentation; Kreativität; Englisch; Factual Erfahrung; Radio

Ausbildung

Okt 2016 - März 2020

Bachelor of Arts Kommunikationswissenschaft an/bei Universität Hohenheim

Schwerpunkte: Online-Kommunikation, Medienpsychologie, Markt- und Mediaforschung

Berufserfahrung

Okt 2019 - März 2020

Praktikantin an/bei ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Content Acquisitions Factual (Lizenzeinkauf): Materialkoordination, Ansprechpartner für internationale Lizenzgeber, Prüfen deutscher Fassungen, Prüfen von Synchronfassungen, Schnittstelle im Haus für Materialbestellungen Factual

Feb 2019 - März 2019

Hospitantin an/bei SWR

Hospitanz im Bereich Online, Radio und TV: Texten, Schneiden und Vertonen von Radio-Beiträgen, Recherche, Unterstützung der Redakteure auf Drehs

Um diesen Kandidaten zu kontaktieren, schreiben Sie eine E-Mail an: Lisa.geisler96@gmx.de

Kontakt per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

Teilen